Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

Let' dance mit Boney M. feat. Liz Mitchell im Multiversum in Schwechat

"Sunny", "Daddy Cool", "No Woman, no cry" - die Hits von Boney M. sind legendär.

Nach ihrer Gründung von Frank Farian im Jahr 1975 sorgten sie für einen Hit nach dem anderen - wie etwa "Brown Girl in the Ring", "Rasputin" oder dem Ausnahmehit "Rivers of Babylon", der ein Jahr lang Nummer 1 in den deutschen Charts war.

Sogar einen Eintrag im Guiness Buch der Rekorde konnte Boney M. verzeichnen: "Mary's Boy Child" ging 1978/79 alle drei Sekunden über den Ladentisch.

Am 09. Dezember 2010 stürmten die Superstars das Multiversum in Schwechat, um den Gästen von "Let's dance" ihren Songs und ihrem Temperament einzuheizen.

Neben Boney M. feat. Liz Mitchell waren außerdem noch Gary Howard, Ex-Leadsänger von den Flying Pickets und diverse Top Djs zu hören.

 

 

Eindrücke vom Boney M. Konzert

Pressemappe Boney M. Konzert im Multiversum Schwechat

Boney M. Konzert